In unserer #firstimpression Serie wollen wir euch einen Lagebericht über alle NFL Teams geben.

Free Agency steht vor der Haustür und auch der NFL Draft ist in nicht mehr allzu weiter Ferne.

Mit vier gewonnen Spielen in Folge noch die Playoffs geschafft, war aber in der Wildcard Schluss für die Eagles. Carson Wentz stand, weil er zuvor mit einer Verletzung ausgefallen war, in einem wichtigen Spiel der Franchise nicht auf dem Platz.

Team-Rankings

    • #15 23,2 Points/Game
    • #13  356,1 Yards/Game
    • #11 121,1 Rush Yards/Game
    • #16 235,0 Pass Yards/Game
    • #14 O-Line Run Blocking
    • #11 O-Line Pass Protection

Durchschnitt. Solide. Den Philadelphia Eagles haben insbesondere im Passspiel die Anspielstationen auf WR gefehlt, als dass man mehr hätte erreichen können.

Cap Space, Draft Picks & Offensive Needs

Mit 45,6 Mio $ Cap Space befinden sich die Philadelphia Eagles auf #18.

DRAFT PICKS

  • 1st Rd 21
  • 2nd Rd 53
  • 3rd Rd 85
  • 4th Rd 117
  • 5th Rd 149
  • 5th Rd 151 NE
  • 6th Rd 171 ATL

Jason Peters darf sich in der Free Agency umschauen, die Eagles haben dem aber in 2019 mit dem Pick von Andre Dillard vorgebeugt.

Free Agents 2020

  • Nelson Agholor, WR, Unrestricted-FA, 27
  • Jordan Howard, RB, Unrestricted-FA, 26
  • Darren Sproles, RB, Unrestricted-FA, 37
  • Josh McCown, QB, Unrestricted-FA, 41
  • Richard Rodgers, TE, Unrestricted-FA, 28
  • Corey Clement, RB, Restricted-FA, 26
  • Nate Sudfeld, QB, Unrestricted-FA, 27

Cut/Trade Kandidaten 2020

Fantasy Outlook 2020

QUARTERBACK

CARSON WENTZ│QB13│17,0 FP/Game

Carson Wentz ist der erste QB in der NFL-Geschichte mit einer 4000Y-Saison und dabei keinem einzigen Receiver über 500Y! Dazu ist er

  • #5 in TDs
  • #5 in interception %
  • #9 in passing yards &
  • hat ein Top10 Rushing Upside.

FAZIT: BUY

RUNNING BACK

Offene Carries

car 4 - #firstimpression 2020 PHILADELPHIA EAGLES

MILES SANDERS│RB21│13,7 FP/Game (PPR)

Man muss das nicht zu kompliziert machen.

Miles Sanders Opportunity Share: 48,4% – #29
Miles Sanders Y/Touch: 5,8 – #7

Ein leichter Anstieg in seinen Touches von 229 würde ihn in die Top10 der RB in FP/G katapultieren. Jordan Howard ist ein Free Agent, Boston Scott die optimale Ergänzung zu Miles Sanders.

FAZIT: BUY

WIDE RECEIVER & TIGHT END

Offene Targets und Air Yards

tar 5 - #firstimpression 2020 PHILADELPHIA EAGLES

ALSHON JEFFERY│WR36│12,2 FP/Game (ppr)

72 targets/43 rec/490 recY/4 TD

Eine abermals schwache Saison, die auf IR endete. Alshon Jeffery mit einem weiteren Abbau seiner Y/rec Zahlen (von 15,8 auf 11,4 seit 2016), im dritten aufeinanderfolgendem Jahr.

Nimmt man das fortgeschrittene Alter (30+) und die wahrscheinliche Annahme, dass seine physische Spielweise nicht gut altert, ergibt sich ein klares Bild.

FAZIT: SELL

NELSON AGHOLOR│WR67│8,5 FP/Game (PPR)

70 targets/39 rec/363 recY/3 TD

Die Saison von Nelson Agholor zusammengefasst:

FAZIT: SELL

ZACH ERTZ│TE4│14,4 FP/Game (ppr)

134 targets/88 rec/916 recY/6 TD

Eine weitere Top4-Saison von Zach Ertz, in der er auch von den  schwachen Leistungen der WR profitiert hat. Das ergibt eine weitere Möglichkeit Zach Ertz teuer zu verkaufen. Die Eagles spielen zu 54% in 12-personnel (#2 sind die Titans mit 40%) und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich Zach Ertz‘ und Dallas Goederts Targets angleichen.

FAZIT: SELL

DALLAS GOEDERT│TE11│9,9 FP/Game (ppr)

87 targets/58 rec/607 recY/5 TD

Ein Verbrechen, dass er nur die #2 im Team ist. Wäre in fast jedem anderen Team die #1. Sollte Ertz ausfallen ist sein Upside TE1 Overall in Fantasy Football.

FAZIT: BUY

DER REST

RB Jordan Howard: Bis zu seiner Verletzung mit knapp 15 Touches/G. Nicht sonderlich effektiv, aber als klarer Goalline-back. Wird wahrscheinlich ein neues Team finden, die Aussicht bleibt trüb. SELL

RB Boston Scott: Es gibt keinen günstigeren RB derzeit, der so viel ernsthaftes und gesehenes Upside hat. Weeks 14-17 mit 20.5 FP/G! BUY

WR DeSean Jackson: Ernsthaft: was kostet D-Jax nach der Saison? Eben darum ist er ein BUY.

WR Greg Ward: Solide in Weeks 12-17 sehe ich dennoch keine Rolle wirklich für ihn, wenn alle fit sind. SELL

WR JJ Arcega-Whiteside: Das personifizierte Unglück in Form eines 2nd round picks. Die Eagles hätten DK Metcalf picken können. Paradox: Jetzt dürfte er so günstig sein, dass es sich doch lohnen kann, ihn ins Team aufzunehmen.

4d54948f131f3d5df9b663a106d7b92e?s=96&d=mm&r=g - #firstimpression 2020 PHILADELPHIA EAGLES
Emin

Buffalo Bills seit Mitte 90er und Dynasty Fantasy Football forever. Lieblinge: Derrick Henry und Jerrick McKinnon.