In unserer #firstimpression Serie wollen wir euch einen Lagebericht über alle NFL Teams geben.

Free Agency steht vor der Haustür und auch der NFL Draft ist in nicht mehr allzu weiter Ferne.

Seit dem verloren gegangenen Super Bowl werden die Atlanta Falcons ihrer Favoritenrolle nicht mehr gerecht. Wieder eine losing-season, auch wenn das Ende der Runde positiv gestaltet werden konnte mit vier Siegen hintereinander.

Team-Rankings

    • #13 23,8 Points/Game
    • #5 379,7 Yards/Game
    • #30 85,1 Rush Yards/Game
    • #3 294,6 Pass Yards/Game
    • #24 O-Line Run Blocking
    • #13 O-Line Pass Protection

Die Falcons sind gut in der Offense insgesamt, aber leider liegt das Problem auf der anderen Seite des Spiels. Die Defense ist zu anfällig und lässt Top10 Punkte zu.

Cap Space, Draft Picks & Offensive Needs

Mit gerade einmal 4,5 Mio $ Cap Space sind die Atlanta Falcons auf #30 in der NFL.

DRAFT PICKS

  • 1st Rd 16
  • 2nd Rd 47
  • 2nd Rd 55 NE
  • 3rd Rd 78
  • 4th Rd 109
  • 5th Rd 140
  • 7th Rd 206 TB

Die Needs der Atlanta Falcons liegen eher in der Defensive, aber nach dem Abgang von TE Austin Hooper, dem man kein Angebot machen wird bzw. kann, braucht man einen TE und weitere Zugänge für die O-Line.

Free Agents 2020

  • Austin Hooper, TE, Unrestricted-FA, 26
  • Brian Hill, RB, Restricted-FA, 25
  • Justin Hardy, WR, Unrestricted-FA, 29
  • Kenjon Barner, RB, Unrestricted-FA, 31
  • Matt Simms, QB, Restricted-FA, 32

Cut/Trade Kandidaten 2020

Fantasy Outlook 2020

QUARTERBACK

MATT RYAN│QB11│17,7 FP/Game

An Matt Ryan liegt es nicht. Auch wenn die Anzahl der TDs etwas geringer war, liefert er Jahr für Jahr Yards in Fülle. Atlantas Passing Game gehört mit zum Besten der Liga. Wenig Unterstützung hatte Matt Ryan dieses Jahr durch das Running Game, das sich auf #30 der Liga wieder fand. Das WR-Duo hat immer noch eine wirklich hohe Qualität mit Julio Jones und Calvin Ridley, daher gebe ich Matt Ryan auch noch eine gute Saison 2020. Allerdings nur noch für Contender ein Buy in SF-/2QB-Ligen.

FAZIT: HOLD

RUNNING BACK

Offene Carries

carca - #firstimpression 2020 ATLANTA FALCONS

DEVONTA FREEMAN│RB18│14,4 FP/Game

Devonta Freeman ist in der Zwischenzeit 28 Jahre alt und hatte nach seiner durch Verletzung verkorksten 2018 Saison wiederum ein enttäuschendes Jahr. 28 Jahre sind ziemlich alt für einen RB und die Falcons haben ihn letztes Jahr zwar als Rushing Leader genutzt, aber vor allem als den Pass Catching back.

  • 67,5% Snap Share
  • 59,4% RB Rush Attempts
  • 71,4% RB Target Share

Mit unterdurchschnittlichen 4,4 Y/Touch konnte er nicht mehr an den Glanz früherer Tage anknüpfen. Er war schon immer kein RB, der durch seine langen Läufe viele Punkte erzielt hat, aber dieses Jahr fiel auch seine Fähigkeiten selbst Yards kreieren zu können auf 1,0 Ycreated/car.

Wenn ihr ihn noch nicht losgeworden seid, habt ihr vielleicht noch ein kleines Fenster und könnt vom „großen Namen“ profitieren.

FAZIT: SELL

WIDE RECEIVER & TIGHT END

Offene Targets und Air Yards

tar - #firstimpression 2020 ATLANTA FALCONS

JULIO JONES│WR3│18,3 FP/Game

156 targets/99 rec/1394 recY/6 TD

julio jones dynasty adp - #firstimpression 2020 ATLANTA FALCONS

http://apps.dynastyleaguefootball.com/adp/compare.php?players=13291

Nur für den Fall, dass man es nicht wahrhaben will.

Keine Frage, Julio Jones ist einer der Besten. Und keiner würde sich wundern, wenn er dieses Jahr die Rolle spielen würde, die Michael Thomas inne hatte.

Aber: Julio ist 31, dauerhaft von Verletzungen geplagt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er sein immer noch hohes Value verliert. Wer schlau ist, hat ihn schon verkauft. Er hat eigentlich nur noch was in Kadern von absoluten Contendern verloren.

FAZIT: SELL

CALVIN RIDLEY│WR18│15,0 FP/Game

93 targets/63 rec/866 recY/7 TD

Auf dem Weg zu seiner 1000Y-Saison jäh durch eine Verletzung gestoppt. Jetzt schon in mehr als der Hälfte der Spiele im WR2-Scoring Bereich.

cr - #firstimpression 2020 ATLANTA FALCONS

https://www.rotoviz.com/nflstatexplorer/

Noch eine letzte Chance, bevor er die Nr.1 Rolle in Atlanta übernimmt.

FAZIT: BUY

RUSSEL GAGE│WR76│7,2 FP/Game

74 targets/49 rec/446 recY/1 TD

Sein Value wird interessant, wenn einer der beiden Top-WR nicht spielt: >10 FP/G, egal welcher der anderen WR gefehlt hat. Wenn man bedenkt, dass die Falcons am unwahrscheinlichsten in WR investieren, kann man Russell Gage im hinteren Teil seines Kaders lassen.

FAZIT: HOLD

AUSTIN HOOPER│TE3│14,6 FP/Game

97 targets/75 rec/787 recY/6 TD

Nach seiner zweite Saison hintereinander mit >10 FP/g, kann man kein TE-ranking mehr erstellen ohne Austin Hooper in den Top8 aufzuführen. Ist erst 25 Jahre alt und schon ein kompletter TE. Besticht durch sehr sichere Hände mit seiner 97,4% True Catch Rate und nur einen Drop in der ganzen Saison. Zwar gibt es kleiner Fragezeichen, wenn er jetzt den Club wechselt, aber das Upside bleibt bei einem so jungen guten TE immer noch hoch!

FAZIT: BUY

DER REST

RB Brian Hill: Hat seine Chance bekommen, hat sie nicht genutzt. Für RB mit wenig Draft-Kapital (5/12) ergeben sich nicht viele Chancen. SELL

RB Ito Smith: Sein Wert ist so sehr gefallen, das man ihn schon wieder sehr günstig einkaufen kann. BUY

WR Christian Blake: läuft eher Routen, um fit zu bleiben. SELL

WR Justin Hardy: läuft eher Routen, um fit zu bleiben, Teil 2. SELL

TE Jaeden Graham: sollten die Falcons keinen TE mehr dazuholen, dann hat er ein interessantes Upside. HOLD

4d54948f131f3d5df9b663a106d7b92e?s=96&d=mm&r=g - #firstimpression 2020 ATLANTA FALCONS
Emin

Buffalo Bills seit Mitte 90er und Dynasty Fantasy Football forever. Lieblinge: Derrick Henry und Jerrick McKinnon.